Filtern

Marke:

Wohnwelten:

Bezug:

Farbe:

Funktion:

Ausführung:

Holzart:

Breite:

Konfigurator:

Liegefläche:

Matratzenkern:

Beleuchtung:

Preis: von 328 EUR bis 7162 EUR

Artikel gefunden

Boxspringbetten Alle Produkte in Boxspringbetten anzeigen

Boxspringbetten

Boxspringbetten verwöhnen mit luxuriösem Schlafkomfort und Exklusivität für Ihr Schlafzimmer. Der spezielle Aufbau mit mehreren Matratzen gewährleistet Ihnen erholsame Nächte. Das typisch eindrucksvolle Erscheinungsbild mit großem Kopfteil und dicken Matratzen wird durch das individuell gestaltete Design von Füßen, Bezügen und Betthaupt abgerundet. Da sich das System der Boxspringbetten weltweiter Beliebtheit erfreut, sind die Betten heute in zahlreichen Ausführungen erhältlich. Bei Möbel Letz bieten wir Ihnen die exklusiven Betten von ausgesuchten Marken, wie Tempur, Hasena oder Ruf. Der einzigartige Komfort der Boxspringbetten lässt sich dank der vielen verfügbaren Varianten für Ihre Bedürfnisse sowie Ihre Einrichtung maßschneidern: Neben verschieden großen Liegeflächen finden Sie unterschiedliche Matratzenarten und Härtegrade, verschiedene Topper sowie eine optische Vielfalt von Bezügen, Füßen und Kopfteilen. Nicht zuletzt können Sie modellabhängig aus passendem Zubehör, wie Leseleuchten, Kissen oder Plaids, auswählen. Maximalen Komfort bieten Boxspringbetten mit Motor, bei denen sich Kopf- und Fußteil individuell verstellen lassen. Stauraum für Bettbezüge schaffen Sie mit einer Bettbank vor dem Boxspringbett sowie mit Bettkästen, die teilweise inklusive oder zubuchbar sind. Erfahren Sie in dieser Übersicht mehr über die Luxusbetten, bevor Sie das individuell optimierte Boxspringbett online kaufen – hier bei Möbel Letz.

Das Boxspringbett für Hotelkomfort im Schlafzimmer

In vielen gehobenen Hotels gehören Boxspringbetten zum Interieur der stilvollen Zimmer. Der luxuriöse Eindruck kommt bei den Boxspringbetten durch die Komforthöhe zustande, die durch zwei bzw. drei Matratzenschichten entsteht. Im Zusammenspiel mit dem edlen Polsterbezug und einem prachtvollen Kopfteil wirkt das hohe Bett eindrucksvoll elegant. In der Hotelbranche ist das Boxspringbett gegenüber anderen Bettarten besonders beliebt, weil seine ergonomischen Eigenschaften ein komfortables Liegegefühl für Personen mit unterschiedlichen Schlafgewohnheiten bieten. Dank der hohen Liegefläche können sich ältere Menschen bequem ins Bett legen und aufstehen, dadurch sind diese Betten auch als Seniorenbetten zu empfehlen. Boxspringbetten sind außerdem besonders hygienisch: Die hohen Füße ermöglichen zusammen mit dem Gestell und der Unterfederung eine gute Durchlüftung der Matratzen. Bei einem Boxspringbett mit Topper lässt sich diese oberste Matratze zudem abnehmen und reinigen. Der pompöse Auftritt der Boxspringbetten geht mit einem herrlichen Schlafkomfort einher, der auf die Kombination der Matratzen und das oft weich gepolsterte Kopfteil zurückzuführen ist. Kein Wunder, dass das Boxspringbett auch in privaten Schlafzimmern weltweit als bevorzugtes Schlafsystem gilt. In Deutschland erkennt man mehr und mehr den Komfort der Boxspringbetten, die gar keine so neue Erfindung sind, wie man annehmen könnte. Der Prototyp der heutigen Boxspringbetten wurde bereits Ende der 1880er konstruiert. Lagen die Matratzen bis dato direkt auf dem Boden auf, entwickelte ein Niederländer nun einen Rahmen mit Unterfederung, in den die Matratze eingelegt wurde. So war eine bessere Durchlüftung gewährleistet. Wie beim heutigen (skandinavischen) Boxspringbett folgte eine zweite Matratze auf die untere, schwerere Matratze.

Mehrschichtiger Aufbau für ein himmlisches Liegegefühl

Von anderen Betten, wie beispielsweise dem Futonbett oder Polsterbett, unterscheidet sich das Boxspringbett im Wesentlichen durch seinen Aufbau und die daraus resultierende hohe Liegefläche. Grundsätzlich setzen sich die Betten aus Füßen, dem Boxspring (Untergestell + Unterfederung), der Boxspringmatratze (Obermatratze) und teilweise einem Topper (Topper-Matratze) zusammen. Bei einem Boxspringbett bestehen die Füße aus Holz, Metall oder Kunststoff und sind entweder sichtbar oder unsichtbar gestaltet. Die Bettfüße prägen das individuelle Bettdesign maßgeblich und tragen zum sicheren Stand des Bettes bei. Im Zusammenspiel mit dem Untergestell und der Unterfederung erzeugen die Füße außerdem einen, verglichen mit anderen Bettarten, großen Abstand zwischen Matratze und Boden. Dadurch ist eine verbesserte Luftzirkulation gewährleistet. Fest verbunden sind die massiven Füße mit dem namensgebenden Boxspring, der die Funktion eines Lattenrostes übernimmt. Der erste Wortteil „Box“ beschreibt das stabile Untergestell aus Holz, das Wort „Spring“ steht für die Unterfederung, für die bei hochwertigen Boxspringbetten Bonell- oder (Tonnen-)Taschenfederkern gewählt wird. Diese Untermatratze wirkt unterstützend für die aufliegende Boxspringmatratze, welche wiederum über ein angenehmes Liegegefühl entscheidet. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Matratzenarten und Härtegraden für diese Obermatratze. Beliebt sind punktelastische Matratzen mit Tonnentaschenfederkern, aber auch Matratzen mit Bonell-Federkern, Kaltschaum oder Latex sind für Boxspringbetten denkbar. Wenn Sie ein Boxspringbett mit Dekomatratze wählen, erhalten Sie keinesfalls eine spezielle Matratzenart. Bei einem solchen Bett ist vielmehr die Obermatratze von dem gleichen Bezug wie der Boxspring umgeben, was die Gesamtästhetik des Boxspringbetts fördert.

Mit oder ohne Topper?

Generell unterteilt man die Boxspringbetten in den skandinavischen und den amerikanischen Typus. Unterscheidend zwischen den beiden Bettenarten wirkt der sogenannte Topper. Bei einem skandinavischen Boxspringbett (auch europäisches Boxspringbett genannt) folgt auf die Obermatratze noch eine ca. 5-10 cm hohe Matratze, der Topper. Ein amerikanisches Boxspringbett zeichnet sich dagegen durch seinen zweiteiligen Aufbau aus Unter- und Obermatratze aus. Hier wird auf den Topper verzichtet, dafür ist die obere Matratze beim amerikanischen Boxspringbett meist höher als beim skandinavischen Boxspringbett. Wofür ist aber dieser Topper gut? Zum einen schont er die darunterliegende Boxspringmatratze, zum anderen wirkt er sich positiv auf den Schlafkomfort aus. Ein Topper aus Latex, Kaltschaum, viscoelastischem oder Gelschaum oder auch aus natürlichen Materialien passt sich dem Körper an und unterstützt die einzelnen Körperpartien zusätzlich. Besonders gut funktioniert das mit einem Topper, dessen Seiten einen unterschiedlichen Härtegrad haben. Ein Boxspringbett mit Topper ist außerdem sehr hygienisch: Bei vielen skandinavischen Betten können Sie die Topper-Matratze abnehmen und waschen. Beim Doppelbett erfüllt der Topper eine weitere Funktion: Selbst bei zwei einzelnen Boxspringmatratzen entsteht durch den Topper eine durchgehende Liegefläche ohne lästige Besucherritze.

Praktische Extras von Stauraum bis zur Relaxfunktion

Für die Abrundung von Optik und Komfort sorgen die vielen kleinen Extras, mit der Sie das Boxspringbett je nach Marke und Modell ausstatten können. Verschieden große Kissen sowie elegante Plaids intensiveren den ästhetischen Eindruck der Boxspringbetten. Stimmungsvolle Akzente setzen Sie mit Lichteffekten, die beispielsweise als geschmackvolle Kopfteilbeleuchtung oder in Form flexibler Leseleuchten sowie passender Nachttischlampen zubuchbar sind. Für den nötigen Stauraum am Boxspringbett bieten wir bei Möbel Letz hochwertige Bettbänke. Zudem finden Sie bei vielen Herstellern passende Nachtkonsolen sowie integrierte Bettkästen für Ihr Boxspringbett. Unter der Liegefläche offenbart Ihr Bett dann den nötigen Stauraum für Kissen, Tagesdecken oder Schlafanzüge. Ohnehin sind hochwertige Boxspringbetten eine Wohltat für Körper und Geist. Mit motorischer Relaxfunktion maximieren Sie den Komfort, denn bei diesen Boxspringbetten mit Motor können Sie Fuß- und Kopfteil einfach verstellen. Per Fernbedienung stellen Sie bei motorisierten Boxspringbetten die einzelnen Bereiche der Liegefläche höher und niedriger. Beim Lesen genießen Sie beispielsweise das erhöhte Kopfteil. Um aus gesundheitlichen Gründen die Füße höherzulegen, fahren Sie das Fußteil einfach etwas hoch. Wessen Körper lange braucht, um unter der Bettdecke aufzuwärmen, für den gibt es sogar innovative Boxspringbetten mit Heizfunktion.

Ein Bett mit vielen Gesichtern: die unterschiedlichen Designs und Stilrichtungen

Kopfteil, Füße sowie Boxspring und Obermatratze sind individuell gestaltet, sodass sie bei jedem Boxspringbett ein einzigartiges Gesamtbild ergeben. Meist ist das Kopfteil gepolstert und mit dem gleichen Bezug wie das restliche Bett eingehüllt. Dekorative Akzente setzen die Hersteller mit verschiedenen Heftungen im Bezug. An das gepolsterte Kopfteil können Sie sich beim Frühstück im Bett oder Abtauchen in Ihren aktuellen Roman bequem anlehnen. Oftmals prägt das großzügige Kopfteil den optischen Gesamteindruck und verleiht dem Boxspringbett seinen eigenen Charakter. So ist das Betthaupt mal geradlinig geformt, mal präsentiert es sich geschwungen oder abgerundet. Wie elegant aber auch ein Kopfteil aus Echtholz beim Boxspringbett wirken kann, beweisen Wöstmann oder Sprenger Boxspringbetten. Ein fester Bestandteil im Design sind außerdem die Bettfüße. Ein skandinavisches Flair erzeugend, stehen die Boxspringbetten beispielsweise auf schlanken Holzfüßen, elegant wird es mit glänzenden Chromfüßen. Heimelig wirken kräftige, runde Holzfüße oder blockartige Füße. Ebenso erhalten Sie bei Möbel Letz Boxspringbetten auf einer Art Sockel sowie schwebend wirkende Betten. Bei solchen Boxspringbetten sind die Füße nicht sichtbar, sondern etwas nach innen gerückt. Die möglichen Polsterbezüge lassen keine Wünsche offen: Anschmiegsam gemütlich wirken Boxspringbetten mit Stoffbezug, besonders pflegeleicht ist Microfaser und einen Funken Eleganz versprühen Boxspringbetten mit Echtleder oder Kunstleder. Wählen Sie außerdem aus einer breiten Farbpalette für Ihr neues Schlafzimmermöbel: Für eine beruhigende Einrichtung sind Naturtöne, von hellem Sand über verschiedene Grünnuancen bis zu warmen Brauntönen, perfekt. Zu einer modernen Schlafzimmereinrichtung passen Boxspringbetten in Weiß, Schwarz und verschiedenen Grauabstufungen. Um das prachtvolle Bett zusätzlich in den Mittelpunkt zu rücken, verzaubern Rot und andere kräftige Farbtöne. Der erhabene Eindruck der hohen Betten lässt sich mit unterschiedlichsten Schlafzimmereinrichtungen in Einklang bringen.

Perfekt abgestimmt: Ihr Boxspringbett bei Möbel Letz

In dieser Kategorie stellen wir Ihnen ausgesuchte Boxspringbetten von namhaften Marken zusammen und laden Sie ein, das jeweilige Bett individuell anzupassen. Gängig ist das Boxspringbett als 180 x 200 cm breites Doppelbett, teilweise können Sie aber auch eine kleinere oder größere Liegefläche wählen. Bei vielen Boxspringbetten werden Sie selbst zum Designer: Variieren Sie etwa die Ausführung von Kopfteil und Füßen oder verändern Sie Bezugsmaterial und -farbe. Um das Boxspringbett auf Ihre Ansprüche und Schlafgewohnheiten optimal abzustimmen, können Sie oftmals die Art und Höhe sowie den Härtegrad der Boxspringmatratze bestimmen und aus mehreren Topperarten wählen. Durch diese feinen Anpassungsmöglichkeiten kann schon einmal die Übersicht bei der Konfiguration schwierig sein. Nehmen Sie sich daher ausreichend Zeit beim Boxspringbett online Kaufen und lassen Sie uns bei Fragen weiterhelfen. Unsere Möbelexperten sind online, telefonisch sowie per Mail und Kontaktformular für Sie erreichbar. Passend zum Boxspringbett finden Sie außerdem den Schrank sowie Kommoden für eine rundum gelungene Schlafzimmereinrichtung. Wenn Sie nicht lange konfigurieren, aber Ihr neues Bett schon in wenigen Tagen zu Hause haben möchten, sind unsere schnell lieferbaren Boxspringbetten optimal, die als Lager- bzw. Ausstellungsartikel schon in unserem Hause vorhanden sind. Der Versand ist übrigens bei jedem Boxspringbett kostenlos*. Mit einem hochwertigen und individuell abgestimmten Boxspringbett von Möbel Letz maximieren Sie die nächtliche Erholung und kreieren ein luxuriöses Ambiente in Ihrer persönlichen Ruhezone.

  • Unsere Marken

schließen

schließen