Wir brauchen Platz für Neues

Priess

Zeige 1 bis 18 (von insgesamt 24 Artikeln) Seiten:  1  2  [nächste >>] 
weitere Informationen weitere Informationen

PRIESS Betten

Beim Möbelhersteller PRIESS ist Wohnkultur Programm. Clevere Detaillösungen machen aus den Betten von PRIESS-Möbel wahre Wohlfühloasen im Schlafgemach. Aufgrund verschiedener Formen findet sich unter den geschmackvollen Betten von PRIESS-Möbel für jeden das passende Modell. Egal, ob tagsüber dekorativ als Schrank getarnt, mit zusätzlichem Schlafplatz oder als Futonbett für asiatisches Flair im Schlafzimmer – die Betten von PRIESS-Möbel machen immer eine gute Figur. Für das gute Gewissen beim online Möbelkauf sorgt das Umweltzeichen DER BLAUE ENGEL, denn PRIESS stellt Möbel in umweltschonenden und Ressourcen sparenden Produktionsverfahren her. Gestalten Sie die Betten von PRIESS-Möbel individuell und wählen Sie aus verschiedenen Ausführungen Ihr Lieblingsbett. Wir halten auf online-moebel-kaufen.de, Ihrem Betten Online-Shop, verschiedene Betten von PRIESS-Möbel sowie weitere PRIESS-Möbel für Sie bereit.

Die Friedrich PRIESS GmbH & Co. KG

Das westfälische Unternehmen PRIESS GmbH & Co. KG macht Wohntrends bezahlbar. PRIESS-Möbel produziert verschiedene Programme für Wohnzimmer, Schlafzimmer, Jugendzimmer, Babyzimmer, Gäste- und Arbeitszimmer, mit denen sich auch Appartements, Ferien- oder Gästewohnungen stilvoll einrichten lassen.

PRIESS-Möbel – eine Firma mit langer Tradition

Die Geschichte der Firma PRIESS-Möbel beginnt bereits vor der Gründung 1931, aufgrund 100 Jahren Erfahrung im Bereich Tischlerei und Zimmerei. Davon zeugen noch heute einige Fachwerkhäuser in den Orten des Wiehengebirges. 1931 gründete der Tischlermeister Friedrich PRIESS zusammen mit August Diekmann die Firma PRIESS und Diekmann. Daraus entwickelte sich die heutige Friedrich PRIESS GmbH & Co. KG. Damals wurden im Sommer auf den Höfen der Umgebung Zimmereiarbeiten ausgeführt, im Winter Möbelarbeiten in einer kleinen Werkstatt. August Diekmann schied 1935 als Teilhaber aus dem Unternehmen aus. Im Folgejahr ging die erste Kleinserie von Kleiderschränken in die Produktion. 1937 arbeiteten bereits drei Mitarbeiter im Unternehmen. 1939 wurde ein weiterer Arbeitsraum erforderlich. Mit Ausbruch des 2. Weltkrieges wurde Friedrich PRIESS zur Marine eingezogen und geriet in Gefangenschaft.

Aufschwung der Firma PRIESS-Möbel nach dem 2. Weltkrieg

Zunächst nahm Friedrich PRIESS den Betrieb im Spätsommer 1945 allein wieder auf. Die Nachkriegszeit war geprägt von Geldmangel und Materialknappheit, aber es herrschte großer Bedarf an neuem Mobiliar. Die Bezahlung in Naturalien war gang und gäbe. Der Holzeinschlag in Hille-Wickriede wurde etwa gegen neue Möbel eingetauscht. Mit der Einführung der Deutschen Mark im Juni 1948 entwickelte sich die Auftragslage stark und ein großer Erweiterungsraum musste in Betrieb genommen werden.

Generationenwechsel bei PRIESS-Möbel

1948 trat Heinz PRIESS in das väterliche Unternehmen ein und begann, wie seine Brüder Albert und Wilfried, eine Lehre als Tischler. Als einziger Sohn erlernte Reinold nicht das Tischlerhandwerk. Als Lehrjunge begann Heinz PRIESS mit der Möbel-Reparatur. Er beendete im März 1951 erfolgreich die Ausbildung, um danach im väterlichen Betrieb als Geselle zu arbeiten. Im März 1959 legte er die Meisterprüfung als Tischler ab.

Wirtschaftswunder bei PRIESS-Möbel

Ende der 1940er Jahre traf die Firma PRIESS-Möbel den Nerv der Zeit mit der Serienfertigung gestrichener Schlafzimmermöbel. 1951 wurden zehn Mitarbeiter beschäftigt und es wurde erneut expandiert. Ab 1952 stellte die Firma PRIESS auch Wohnzimmermöbel her. 1956 wurden weitere Produktionshallen für die mittlerweile 18 Mitarbeiter errichtet. Geprägt von Rationalisierung entstand 1963, die erste Maschinenstraße. Das effektivere Arbeiten ermöglichte es, dass nun neben Schlafzimmermöbeln und Wohnzimmermöbeln auch Jugendzimmermöbel gefertigt werden konnten. Der bundesweite Transport der Möbel von PRIESS erfolgte mit eigenen Lkw. 1966 war die Mitarbeiterzahl bereits auf 43 angestiegen und die Söhne Reinold, Heinz und Wilfried traten als Kommanditisten in das Unternehmen ein.

PRIESS-Möbel in den Zeiten des Umbruchs

Steigende Absatzzahlen erforderten 1971 einen weiteren Ausbau. Ein Verwaltungstrakt nebst Produktionshalle entstand auf 6.000 m². Neben der maschinellen Ausrüstung wurde auch die Produktpalette der neuen Zeit angepasst und furnierte Oberflächen wichen strapazierfähigen, lichtechten Folien-Oberflächen. Mit dem Tod des Firmengründers Friedrich PRIESS 1972 übernahmen seine Söhne Heinz, Reinold und Wilfried die Geschicke der Firma. Unter der neuen Führung wurden 1978 die Produktionsflächen auf 9.000 m² vergrößert. 1980 revolutionierte die Serie NOVO als erstes „Mitnahmemöbel“ der Firma PRIESS das Angebot. PRIESS-Möbel machte sich jetzt auch im europäischen Ausland einen Namen. Resultierend daraus wurde 1990 erneut expandiert. Nun sind modellabhängig auch hochwertige MDF-Fronten und farbige Glasauflagen erhältlich.

Individuelle Gestaltung von PRIESS Betten mit dem Konfigurator

Durch die vielen Formen sind Betten von PRIESS-Möbel für unterschiedlichste räumliche Begebenheiten geeignet. Egal, ob Sie ein Bett für das Jugendzimmer, Schlafzimmer, Gästezimmer oder ein Appartement suchen – mit den traumhaften Betten Riva und Achat von PRIESS-Möbel treffen Sie immer die richtige Wahl, wenn Sie ein kuscheliges Plätzchen zum Schlafen suchen. Wählen Sie im Möbel-Konfigurator aus Schrankbett, Querbett, Kojenbett, Klapp-Couchbett, Kastenliege, Doppelliege, Komfortbett oder Futonbett Ihren Favoriten. Meist stehen verschiedene Ausführungen und Größen zur Wahl. Gestalten (konfigurieren) Sie die Betten Riva und Achat von PRIESS-Möbel nach Ihren Wünschen und genießen Sie himmlische Träume.

Betten Achat von PRIESS-Möbel

Die Betten Achat von PRIESS-Möbel sind zeitlos elegant und lassen sich wunderbar mit den mehr als 250 individuell kombinierbaren Elementen aus dem Wohnprogramm Achat von PRIESS-Möbel kombinieren. Achat von PRIESS-Möbel - das ist Wohnkultur auf hohem Niveau. Wählen Sie aus verschiedenen Formen und Ausführungen, um den Schlafplatz mit Betten Achat von PRIESS-Möbel individuell zu gestalten. Clevere Details bei den Betten Achat von PRIESS-Möbel ermöglichen optimale Raumnutzung. Ob Doppelliege im Kinderzimmer, Schrankbett im Gästezimmer oder Futonbett im Schlafzimmer – neben den Betten Achat von PRIESS-Möbel, die wir Ihnen in unserem Möbel Online-Shop mit Text und Bild vorstellen, finden Sie eine große Auswahl an verschiedenen Bettformen in unserem Möbel-Konfigurator. Natürlich erhalten Sie auch das passende Zubehör, wie Bettkasten, Anstelltisch oder Nachtschrank. Schlafen Sie mit den Betten Achat von PRIESS-Möbel genüsslich ein und starten Sie erholt in den nächsten Tag.

Betten Riva von PRIESS-Möbel

Setzen Sie geschickte Akzente mit verschiedenen Ausführungen sowie farbigen Glasauflagen und gestalten Sie die Betten Riva von PRIESS-Möbel individuell. Arrangieren Sie die traumhaften Betten Riva von PRIESS-Möbel mit weiteren Elementen aus dem Wohnprogramm Riva von PRIESS-Möbel, um sich stilvoll einzurichten, Räume optimal zu nutzen und sich wohlzufühlen. Egal, wo Sie den Schlafplatz einrichten möchten, die cleveren Betten Riva von PRIESS-Möbel bieten immer das passende Modell. Von raumsparenden Quer- und Schrankbetten über Kojen- Kasten- und Doppelliegen bis zu Komfort- und Futonbetten bieten die Betten Riva von PRIESS-Möbel für jeden die richtige Form. Neben den mit Text und Bild beschriebenen Betten Riva von PRIESS-Möbel finden Sie in unserem Möbel Online-Shop das gesamte Wohnprogramm Riva von PRIESS-Möbel in unserem Möbel-Konfigurator, um Ihre Wohnräume individuell zu gestalten.

PRIESS Betten – Einrichten mit den Einrichtungsexperten

Die Betten Riva und Achat von PRIESS-Möbel eignen sich ideal für die individuelle Raumgestaltung. Um dem räumlichen Vorstellungsvermögen ein wenig auf die Sprünge zu helfen, erstellen unsere Einrichtungsberater mittels 3D Planungsprogrammen gern eine fotorealistische Darstellung der Möbel in Ihren vier Wänden. Für eine maßgeschneiderte Beratung, Planung oder Bestellung stehen unsere Einrichtungsexperten persönlich während der Öffnungszeiten in unserem Möbelhaus zur Verfügung. Sie erreichen unsere Experten jedoch auch telefonisch an der Hotline sowie online per Live-Chat, Kontaktformular und E-Mail. In unseren Wohnwelten auf online-moebel-kaufen.de, Ihrem PRIESS Online-Shop, finden Sie neben den traumhaften Betten von PRIESS-Möbel auch weitere Wohnprogramme der Firma PRIESS-Möbel für unterschiedliche Wohnbereiche.

Filterwir helfen Ihnen bei der Suche
Alle anzeigen
Preis
-
24 Artikel gefunden

Sparen mit Möbel Letz


Jetzt schnell sein und sparen! Bis zu 60% Rabatt bis zum 02.04.2019

Noch mehr sparen: Nutzen Sie die Zahlart "Vorauskasse" und Sie erhalten weitere 3% Rabatt. Selbstabholer werden belohnt: Sichern Sie sich weitere 3% auf Ihren Einkauf!

Oder finanzieren Sie Ihre Wunschmöbel! Mit Möbel Letz ab 0% - hier informieren!

Wir brauchen Platz für Neues

Hilfe, Fragen & Antworten

Wir sind für Sie da

Unsere Einrichtungsexperten
erreichen Sie unter 035383 60 18 50 (Mo. - Fr.: 09 - 19, Sa. 09 - 14 Uhr)

Sie können uns auch eine Nachricht schreiben E-Mail.